Hochbeet: Edelstahl oder Cortenstahl? Sie haben jetzt die Wahl

Nicht vor-gerostetes Cortenstahl-Beet

Seit dieser Woche bieten wir, pünktlich zum Beginn der Gartensaison, die meisten unserer Hochbeete nicht nur in Edelstahl, sondern auch echtem Corten an. Cortenstahl weist einen rostigen Look auf – rostet tatsächlich aber nur an der Oberfläche.

Auf vielfache Nachfrage haben wir dieses Jahr unsere Edelstahl-Hochbeete „made in germany“ nun auch in einer Corten-Version im Angebot. Da unsere Beete direkt nach der Bestellung von einem Hersteller am Bodensee produziert werden,  sind sie noch nicht vorkorrodiert wenn Sie bei Ihnen geliefert werden. Die Rost-Patina entsteht, auf natürliche Weise, erst bei Ihnen, ganz individuell durch Witterungseinflüsse.

Es handelt sich hierbei um hochwertigen Cortenstahl der nach der Norm EN10025-1+5 hergestellt wird. Dies schlägt sich auch im Preis nieder: Corten-Stahl ist als Rohmaterial in dieser Qualität tatsächlich teurer als unser Thyssen Edelstahl! 

Wir haben aktuell 4 Standard-Beete mit Corten-Stahl im Angebot. Da wir aber erst direkt nach Bestelleingang produzieren lassen, sind grundsätzlich ALLE unsere Edelstahl-Beete und Edelstahl Pflanz-Kübel auf Anfrage auch in Corten verfügbar.

Bitte einfach auf der Produktseite des entsprechenden Edelstahl-Beets oder Edelstahl-Pflanzkübels bei uns anfragen! 

Was meinst du? Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Verfasse einen Kommentar...

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: